Über die EPT

EUROPEAN POKER TOUR

Poker Spielen

Saison 10 - Player of the Year

Die Jagd auf die Punkte für den PokerStars.com European Poker Tour Player of the Year Award begann in Barcelona mit einer neuen Punktestruktur und einem €50.000 Preis. Die Spieler sammelten Punkte in allen Events der zehnten Saison, unabhängig der Buy-in-Level (einschließlich alle Festival-Events der Estrellas, UKIPT, Eureka, FPS und IPT).

Gewinner der diesjährigen Auszeichnung war Ole Schemion nach einer unvergleichlichen Performance über die ganze Saison. Er gewann Main Event Buy-ins im Wert von €50.000, ausreichend für jedes von PokerStars oder Full Tilt gesponserte Event. Seine bemerkenswerten Resultate beinhalten drei Super High Roller-Finaltische und Turniergewinne von über €1,6 Millionen.

In der folgenden Tabelle finden Sie weitere Details. Zu den Ergebnissen der vergangenen Jahre gelangen Sie über das Menü auf der rechten Seite.

PLAYER OF THE YEAR - RANGLISTE

Hier können Sie eine Liste der besten 150 Platzierungen herunterladen.

Rang Spieler Punkte Land
1 Ole Schemion 1.337,74 Germany
2 Thomas Muehloecker 1.194,65 Austria
3 Alex Bilokur 1.113,61 Russia
4 Stephen Chidwick 981,23 UK
5 Jack Salter 948,78 UK
6 Andrew Chen 948,47 Canada
7 Georgios Karakousis 931,22 Greece
8 Atanas Kavrakov 922,82 Bulgaria
9 Adrian Mateos Diaz 891,41 Spain
10 David Vamplew 865,70 UK
Poker Table

Sind Sie ein neuer Spieler?

Laden Sie die kostenlose Poker-Software herunter
Auf PokerStars hat jedermann die Chance, für ein paar Euro ein Ticket für ein European Poker Tour Main Event zu gewinnen.

Play Poker